02.05.2007

Nachrichtenarchiv 03.05.2007 00:00 Merkel: Meeresschutz als Zukunftsaufgabe

Bundeskanzlerin Merkel hat den Meeresschutz als wichtige europäische Zukunftsaufgabe bezeichnet. Das sagte sie gestern Abend zur Eröffnung der Meereskonferenz der Europäischen Union in Bremen. Sie appellierte daran, den Wert des Meeres für die nachfolgende Generation zu erhalten. Die EU dürfe sich nicht nur auf die ökonomische Nutzung der Ozeane konzentrieren. Die maritime Wirtschaft müsse auch mit Blick auf den Klimawandel eine ökologisch nachhaltige Entwicklung mitgestalten, betonte die Kanzlerin. An der Konferenz zur europäischen Meerespolitik in Bremen nehmen 400 Fachleute teil.