29.04.2007

Nachrichtenarchiv 30.04.2007 00:00 Merkel und Barroso sprachen mit Bush über Wirtschaft und Klimaschutz

Die amtierende EU-Ratspräsidentin Merkel und EU-Kommissionspräsident Barroso sind heute in Washington mit US-Präsident George W. Bush zusammengetroffen. Bei dem EU-USA-Gipfel ging es vorrangig um engere transatlantische Wirtschaftsbeziehungen und um den Klimaschutz. Die umstrittenen US-Raketenabwehrpläne in Osteuropa standen nicht auf der Tagesordnung. Merkel kündigte aber an, dafür zu werben, dass Russland und die USA die Probleme gemeinsam lösen.