28.04.2007

Nachrichtenarchiv 29.04.2007 00:00 Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

Der Physiker, Philosoph und Friedensforscher Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot. Er starb im Alter von 94 Jahren in seinem Haus am Starnberger See. Der Bruder des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker galt als einer der letzten deutschen Universalgelehrten. Zu den zahlreichen Auszeichnungen, mit denen von Weizsäcker geehrt wurde, gehört der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.