27.04.2007

Nachrichtenarchiv 28.04.2007 00:00 Bischof Grave begrüsst Erhalt des Opel-Standorts Bochum

Die katholische Kirche hat die Sicherung des Opel-Produktionsstandortes Bochum begrüßt. Dies sei eine "gute Nachricht für die Region". Das erklärte der Essener Weihbischof Grave in einem Schreiben. Das Ergebnis sei einer "umsichtigen und zielorientierten Verhandlung" zu verdanken, so Grave weiter. Der Opel-Mutterkonzern General Motors hatte vergangene Woche entschieden, das Bochumer Werk nicht zu schließen. Dort soll ab dem Jahr 2010 die neue Generation des Modells Astra gebaut werden.