23.04.2007

Nachrichtenarchiv 24.04.2007 00:00 Konrad Zdarsa zum Bischof von Görlitz ernannt

Papst Benedikt XVI. hat den Generalvikar des Bistums Dresden-Meißen, Konrad Zdarsa, zum Bischof der Diözese Görlitz ernannt. Die Ernennung ist heute in Rom und in Görlitz bekannt gegeben worden. Der 62jährige Zdarsa stammt aus Hainichen in Sachsen. Der Amtsvorgänger von Zdarsa, Bischof Rudolf Müller ging im vergangenen Jahr in den Ruhestand. Zum Bistum Görlitz gehören Gebiete in Sachsen und Brandenburg. Es ist mit rund 35.000 katholischen Gläubigen die kleinste deutsche Diözese.