18.04.2007

Nachrichtenarchiv 19.04.2007 00:00 USA und Großbritannien fordern Sanktionen gegen Sudan

Um das Blutvergießen in der Krisenregion Darfur zu stoppen, fordern die USA und Großbritannien weitere UN- Sanktionen gegen den Sudan. US-Präsident George W. Bush sagte, der sudanesische Präsident al Baschir müsse nun handeln, ansonsten würden die Vereinigten Staaten dies tun. Zugleich forderte er al Baschir eindringlich auf, der Stationierung von UN-Soldaten in Darfur zuzustimmen. Noch heute wollen Diplomaten der USA und Großbritanniens mit den anderen Mitgliedern des Weltsicherheitsrates über einen Resolutionsentwurf beraten.