17.04.2007

Nachrichtenarchiv 18.04.2007 00:00 Erneut schwere Kämpfe in Somalia

In der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind die Kämpfen zwischen äthiopischen Truppen und muslimischen Rebellen wieder neu entflammt. Der südliche Stadtteil sei in der Nacht unter heftigen Beschuss geraten, melden Nachrichtenagenturen. In der Nähe des Präsidentenpalastes seien zudem Mörsergranaten eingeschlagen. Augenzeugen berichten demnach von mindestens zwei Toten und mehreren Verletzten.