17.04.2007

Nachrichtenarchiv 18.04.2007 00:00 Türkei: Drei Tote bei Anschlag auf Bibel-Verlag

Bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bibel-Verlag im osttürkischen Malatya sind  drei Mitarbeiter getötet und zwei Menschen verletzt worden. Ersten Meldungen der türkischen Medien zufolge wurden den Verlagsmitarbeitern die Kehlen durchgeschnitten. Ein Toter ist offenbar Deutscher. Ein Mann wurde verletzt, als er sich mit einem Sprung aus dem Fenster im dritten Stock zu retten versuchte oder gestossen wurde. Die Polizei habe am Tatort mindestens zwei Angreifer festgenommen. Der Verlag war seit Längerem von rechtsnationalistischen Organisationen bedroht worden.