29.03.2007

Nachrichtenarchiv 30.03.2007 00:00 Kinder sollen mehr lesen und weniger fernsehen

Die Bundestags-Kinderkommission hat zu mehr gemeinsamer Lektüre mit Kindern aufgerufen. Kinder würden nicht als Leseratten geboren. Das erklärte die Kommissionsvorsitzende Rupprecht in Berlin. Zum Internationalen Kinderbuchtag am 2. April, der immer am Geburtstag des Schriftstellers Hans Christian Andersen gefeiert wird, ermunterte Rupprecht Erwachsene und Kinder, auf Fernsehen zu verzichten und ein Buch in die Hand zu nehmen.