28.03.2007

Nachrichtenarchiv 29.03.2007 00:00 Kinospot weist auf häusliche Gewalt hin

Mit einem Kinospot will der Sozialdienst Katholischer Frauen (SkF) auf häusliche Gewalt hinweisen und Betroffenen Unterstützung anbieten. Der Spot wird ab Ende März zunächst in acht deutschen Städten gezeigt. Nach Angaben des SkF sei mindestens jede vierte Frau zwischen 16 und 85 Jahren von aktuellen oder früheren Partnern körperlich oder sexuell angegriffen worden.