27.03.2007

Nachrichtenarchiv 28.03.2007 00:00 Das Leben von Hildegard von Bingen wird verfilmt

Die Regisseurin Margarethe von Trotta verfilmt das Leben von Hildegard von Bingen. Nach mehrjähriger Recherche habe die Regisseurin das Drehbuch über die bedeutende Frauenfigur des Mittelalters geschrieben. Das teilte der Concorde Filmverleih mit. Gedreht werde im Spätsommer in Hessen und in Bayern. In die Kinos komme der Film im nächsten Jahr. Weltbekannt sind insbesondere die Schriften von Hildegard von Bingen über Medizin und Naturheilkunde sowie ihre Musikkompositionen. Die als Visionärin und Heilige verehrte Äbtissin lebte im 12. Jahrhundert.