27.03.2007

Nachrichtenarchiv 28.03.2007 00:00 Resolution gegen Bahnlärm im Rheintal

Mehr als 25 Städte und Gemeinden im Rheintal haben eine Resolution gegen Bahnlärm unterzeichnet. Darin fordern sie von der Deutschen Bahn kurzfristig den Lärm der Züge zu vermindern. Die Bahn solle leisere Fahrzeuge einsetzen und die akustische Gleisqualität verbessern. Bisherige Maßnahmen reichten bei weitem nicht aus. Die Bahnstrecke zwischen Köln/Bonn und Mainz/Wiesbaden sei der Verkehrskorridor mit dem höchsten Güterverkehraufkommen in Deutschland. Zu den Unterzeichnern gehören Städte und Kreise aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.