23.03.2007

Nachrichtenarchiv 24.03.2007 00:00 Koran-Urteil: Verfahren gegen Frankfurter Familienrichterin?

Die Rechtfertigung ehelicher Gewalt durch den Koran hat für eine Frankfurter Familienrichterin möglicherweise Folgen. Hessens Justizminister Banzer will dienstrechtliche Schritte gegen die Juristin prüfen. Sie hatte in einem Scheidungsverfahren auf ein angebliches Züchtigungsrecht bei Muslimen verwiesen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main prüft nach zahlreichen Strafanzeigen gegen die Richterin, ob der Straftatbestand der Rechtsbeugung erfüllt ist.