23.03.2007

Nachrichtenarchiv 24.03.2007 00:00 NRW: Aktionsprogramm gegen den Jugendwahn in Unternehmen

Die CDU im Düsseldorfer Landtag will älteren Arbeitnehmern den Rücken stärken und setzt auf eine bessere Zusammenarbeit der Generationen. Der gesellschaftliche Jugendwahn sei auch in Unternehmen in NRW weit verbreitet, so Fraktionschef Stahl in Düsseldorf. Er forderte vor diesem Hintergrund ein neues Leitbild für ältere Arbeitnehmer, dessen zentrale Elemente "Erfahrung, Loyalität und Qualität" seien. Die Landesregierung werde dazu ein Handlungsprogramm "Älter werden - aktiv bleiben" entwickeln.