15.03.2007

Nachrichtenarchiv 16.03.2007 00:00 Simbabwes Opposition: Regime von Mugabe in der Endphase

Die Opposition in Simbabwe will weiterhin friedlich gegen das Regime von Präsident Mugabe protestieren. "Wir sind in der Endphase", sagte heute in Harare der Generalsekretär der "Bewegung für Demokratischen Wandel" Biti. Oppositionsführer Tsvangirai hatte heute Morgen das Krankenhaus im Rollstuhl verlassen. Er war wegen der Misshandlungen im Polizeigewahrsam behandelt worden. In einer britischen Zeitung appellierte Tsvangirai an die internationale Gemeinschaft: "Bitte helfen Sie uns, einen Wandel zu erreichen."