10.03.2007

Nachrichtenarchiv 11.03.2007 00:00 Vatikan für Stärkung von Frauen

Der Vatikan hat eine stärkere Beteiligung von Frauen an gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen gefordert. Dafür seien nicht nur Gleichheitsgründe maßgeblich, erklärte der Vatikan-Vertreter Erzbischof Migliore vor der UN-Generalversammlung in New York. Stärkung von Frauen bedeute auch gleichen Lohn für gleiche Arbeit, Fairness bei Aufstiegschancen und Gleichberechtigung von Eheleuten. Zugleich müssten Frauen geachtet werden, die sich für eine Aufgabe als Hausfrau und Mutter entscheiden, so der Vatikan-Vertreter.