28.02.2007

Nachrichtenarchiv 01.03.2007 00:00 Lehmann ruft Christen zu Reisen ins Heilige Land auf

Karl Kardinal Lehmann hat die Christen in Deutschland zu Pilgerreisen ins Heilige Land aufgerufen. Die katholischen deutschen Bischöfe wollten mit ihrer derzeitigen Reise zum Besuch in Israel und Palästina ermutigen, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz. Zugleich mahnte er weitere Bemühungen der internationalen Politik für den Nahost-Frieden an. Es sei wichtig, dass endlich wieder Dynamik in diesen Prozess komme. Angesichts der großen Schwierigkeiten sollten die Erwartungen daran "aber sehr realistisch bleiben", sagte Lehmann. Die deutschen Bischöfe bleiben noch bis Sonntag im Heiligen Land.