15.02.2007

Nachrichtenarchiv 16.02.2007 00:00 Neapel: Appell an Banden zeigt erste Erfolge

Der Appell des neapolitanischen Kardinals Sepe an die Jugendbanden in seinem Bistum weist erste Erfolge auf. Etwa 20 Jugendliche haben in den letzten Tagen ihre Messer in bereitgestellten Behältern in den Kirchen deponiert, teilte die Erzdiözese mit. Sepe hatte sich vergangenes Wochenende angesichts der stark angestiegenen Kinder- und Jugendkriminalität an die Banden gewandt. Unter Jugendbanden war es in den vergangenen Monaten immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen gekommen.