10.02.2007

Nachrichtenarchiv 11.02.2007 00:00 Papst nahm Rücktrittsgesuch des Speyerer Bischofs Schlembach an

Der Speyerer Bischof Anton Schlembach ist zurückgetreten. Die Annahme seines Rücktrittsgesuchs durch Papst Benedikt XVI. gab der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Ender, in Speyer bekannt. Schlembach war am Mittwoch 75 Jahre alt geworden und hatte damit die katholischen Bischöfen gesetzte Altersgrenze erreicht. Gemäß den kirchenrechtlichen Bestimmungen hatte er den Papst gebeten, ihn mit Erreichen der Altersgrenze zu entpflichten. Zu einem festlichen Gottesdienst im Speyerer Dom aus Anlass von Schlembachs 75. Geburtstag hatten sich am Samstag rund 3.000 Menschen eingefunden.