08.02.2007

Nachrichtenarchiv 09.02.2007 00:00 Kirchenmesse "ecclesia" hat begonnen

Zum vierten Mal hat am Donnerstag die Internationale Fachmesse für Kirchenausstattung und Organisation "ecclesia" begonnen. Bis einschließlich Samstag stellen 185 Unternehmen, Institutionen und Kirchenverbände aus sieben Ländern ihr Angebot unter dem Thema "Alltagswelt der Kirche" vor. Erwartet werden mehr als 3600 Besucher. Im Zentrum der Messe stehen Waren und Dienstleistungen für die tägliche Kirchenpraxis - wie beispielsweise Kirchenbänke, Kerzen und Glocken, aber auch kostspielige wirtschaftliche Herausforderungen wie die Renovierung und Restaurierung von Kirchen. Die "ecclesia" dauert bis Samstag.