31.01.2007

Nachrichtenarchiv 01.02.2007 00:00 Ordensleute sollen Grenzen der Welt erreichen

Die katholischen Orden in Deutschland suchen nach Wegen aus der Krise. Bei einem Zukunftsgespräch der Deutschen Bischofskonferenz mit Ordensleuten in Würzburg sprach der Berliner Dominikaner Engel mit Blick auf stark sinkende Zahlen von Ordensleuten von "dramatisch verschärften Krisenphänomenen". Es werde die Orden nicht retten, wenn sie sich immer nur nach innen wendeten und mit sich selbst beschäftigten. In den vergangenen 50 Jahren ist die Zahl der Ordensleute in Deutschland um mehr als 70 Prozent zurückgegangen. Weit mehr als die Hälfte der Brüder und Schwestern sind über 65 Jahre alt.