28.01.2007

Nachrichtenarchiv 29.01.2007 00:00 Prinz Charles erhält Umweltpreis

Der britische Thronfolger Prinz Charles ist während seines USA-Besuchs mit einem Umweltpreis ausgezeichnet worden. Der US-Umweltpolitiker und frühere Vizepräsident Al Gore überreichte Charles in New York den "Global Environmental Citizen Award" des Zentrums für Gesundheit und globale Umwelt. Gore lobte das Wissen und das leidenschaftliche Engagement Charles' für die Umwelt. Der britische Thronfolger war mit einem historischen Zug nach New York gekommen. Die mehr als einstündige Bahnfahrt von Philadelphia aus nutzte er zu Gesprächen mit Wissenschaftlern und Politikern über eine ökologisch bewusste Stadtentwicklung der Zukunft.