20.01.2007

Nachrichtenarchiv 21.01.2007 00:00 Glos: Führungswechsel in der CSU vielleicht schon vor September

Nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Glos könnte ein Führungswechsel in der CSU bereits früher stattfinden als bislang geplant. In einem Rundfunk-Interview sagte Glos, die Überlegungen, denen zufolge Stoiber im September von seinen Ämtern zurücktreten wird, könnten auch noch eine andere Wendung nehmen. Bayerns Wirtschaftsminister Huber erklärte unterdessen in der "Bild am Sonntag", neue Akzente setzen zu wollen, wenn er zum Nachfolger von Parteichef Stoiber gewählt wird. Bundeslandwirtschaftsminister Seehofer, der ebenfalls für den CSU-Vorsitz kandidieren will, trifft sich heute in München zu einem Vier-Augen-Gespräch mit Ministerpräsident Stoiber.