12.01.2007

Nachrichtenarchiv 13.01.2007 00:00 Papst besucht Mitte Mai Brasilien

Papst Benedikt XVI. will Mitte Mai die Generalversammlung des Lateinamerikanischen Bischofsrates CELAM in Brasilien eröffnen. Ein genaues Programm der ersten Reise des Papstes nach Südamerika stehe bislang aber noch nicht fest, betonte Vatikansprecher Lombardi. Zu dem Kirchentreffen in Aparecida werden nach den Angaben mehr als 270 Delegierte erwartet, darunter 170 Kardinäle und Bischöfe aus 22 lateinamerikanischen Bischofskonferenzen. Themen seien Globalisierung, die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich und die neuerdings veränderte politische Lage auf dem Kontinent.