10.01.2007

Nachrichtenarchiv 11.01.2007 00:00 Trierer Altbischof Spital gestorben

Der frühere Bischof von Trier, Hermann Josef Spital, ist gestern Abend im Alter von 81 Jahren in Münster gestorben. 20 Jahre lang stand er als Bischof an der Spitze der ältesten Diözese Deutschlands. Vor einem Jahr hatte der gebürtige Münsteraner noch im Trierer Dom sein Silbernes Bischofsjubiläum und seinen 80. Geburtstag gefeiert. Der Verstorbene wird am kommenden Mittwoch in der Krypta des Trierer Domes beigesetzt. Spitals Nachfolger, Bischof Reinhard Marx, würdigte ihn als "einen Priester und Bischof ..., der mit seiner ganzen Kraft für die Kirche gearbeitet hat und der uns als ein überzeugender geistlicher Mensch Vorbild war."