23.12.2006

Nachrichtenarchiv 24.12.2006 00:00 Papst ruft zu mehr Brüderlichkeit auf

Papst Benedikt XVI. hat die Jugend zum Einsatz für mehr Brüderlichkeit aufgerufen. In einer Botschaft zum am Donnerstag beginnenden Taize-Treffen in Zagreb appellierte er an die jungen Christen, sich für eine Menschheitsfamilie einzusetzen, in der jeder um seiner selbst willen akzeptiert und geliebt werde. In der Erklärung erinnerte der Papst, dass Kroatien in der jüngsten Vergangenheit einen tragischen Konflikt durchgemacht habe. In diesem Land seien die Jugendlichen und ihr Treffen ein "Zeichen neuer Hoffnung". Zu dem Jugendtreffen werden 40.000 Jugendliche aus der ganzen Welt erwartet.