21.12.2006

Nachrichtenarchiv 22.12.2006 00:00 Zwei Jahre nach dem Tsunami: Misereor zieht Bilanz

Das Hilfswerk Misereor hat zwei Jahre nach dem Tsunami eine Bilanz seines Engagements gezogen. Der Wiederaufbau von 3.400 Häusern bei Banda Aceh in Indonesien sei nahezu abgeschlossen. Vor der Vollendung stünden auch Straßen, Deiche, Abwassersysteme und die Wiederbepflanzung der Felder. Laut dem Hilfswerk ist nach Jahren des Bürgerkriegs zwischen Rebellen und Militär der Frieden in Banda Aceh in den letzten zwei Jahren erhalten geblieben. Insgesamt hat Misereor den Wiederaufbau in den vom Tsunami betroffenen Regionen Asiens mit mehr als 27 Millionen Euro unterstützt.