21.12.2006

Nachrichtenarchiv 22.12.2006 00:00 Rechtsanspruch auf Ganztagesplatz für Kinder gefordert

Nach der Einführung des Elterngeldes zum 1. Januar 2007 will die SPD jetzt die Kommunen drängen, mehr Kindergartenplätze anzubieten. "Wir brauchen einen Rechtsanspruch auf einen Ganztagesplatz für alle Kinder ab einem Jahr". Das forderte die stellvertretende SPD-Vorsitzende Barbara Dieckmann in der "Berliner Zeitung". Die Kommunen hätten in den vergangenen Jahren viel getan, aber sie deckten den Bedarf noch nicht ab. Zur Zeit gibt es einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertagesstätte nur für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Ein Recht auf einen Krippenplatz für Kleinkinder haben Eltern hingegen nicht.