07.12.2006

Nachrichtenarchiv 08.12.2006 00:00 Diskussionen um künftige Rolle Deutschlands im Irak-Konflikt

Einen Tag nach Bekanntgabe des Baker-Berichts diskutieren deutsche Außen- und Sicherheitspolitiker über die künftige Rolle Deutschlands bei einer veränderten US-Politik im Irak. Der Vorsitzende des Auswärtigen Bundestagsausschuss, Polenz, sagte, Deutschland solle die USA unterstützen, falls sich diese zu einem Kurswechsel im Irak entschließen. Der außenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, von Klaeden sagte, er könne sich eine noch stärkere Beteiligung Deutschlands und der EU am Aufbau ziviler Strukturen in Irak vorstellen. Außenminister Steinmeier wird noch heute zu Gesprächen in Washington erwartet.