04.12.2006

Nachrichtenarchiv 05.12.2006 00:00 Bundesregierung: Mehr Klimaschutz beim Fliegen!

Die Bundesregierung engagiert sich für bindende Klimaschutzziele im Flugverkehr. "Wir wollen die Pläne der EU-Kommission voranbringen, den Emissionshandel auf den Luftverkehr auszuweiten", sagte Verkehrsminister Tiefensee dem "Handelsblatt". Ziel der Bundesregierung sei es, dass sich die Mitgliedstaaten während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2007 grundsätzlich auf das Vorhaben einigen. Auch Fluggesellschaften aus Drittstaaten sollten gezwungen werden, am Emissionshandel teilzunehmen, wenn sie Ziele in der EU anfliegen, betonte Tiefensee. Bereits am 20. Dezember werde EU-Kommissar Dimas einen Richtlinienentwurf zur Einbeziehung des Flugverkehrs in den Emissionshandel vorlegen.