04.12.2006

Nachrichtenarchiv 05.12.2006 00:00 Kanzlerin ruft Kirchen und Verbände zum Gespräch über Europa

Bundeskanzlerin Merkel (CDU) berät morgen mit Spitzenvertretern von Kirchen, Verbänden und Medien über die deutsche Europapolitik.  Es werde bei dem Treffen im Berliner Kanzleramt darum gehen, wie "Werbung für Europa in Deutschland am erfolgreichsten" gestaltet werden könne. Die Kanzlerin wolle mit Blick auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2007 den Dialog mit der Bürgergesellschaft über Europa intensivieren. So solle die Europapolitik stärker in der Gesellschaft verankert und für die europäische Idee geworben werden, hiess es aus dem Bundespresseamt. Unter den Teilnehmern des Treffens bei der Kanzlerin ua.auch der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Karl Lehmann.