25.11.2006

Nachrichtenarchiv 26.11.2006 00:00 Bischöfin Käßmann für Verfassungsklage gegen Ladenöffnung

Die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann befürwortet eine Verfassungsbeschwerde der Kirchen gegen die Aushöhlung des Sonntagsschutzes. Käßmann sagte in einem Zeitungsinterview, die Kirche könne gegen das Shopping rund um die Uhr "kräftig das Wort erheben und vielleicht sogar das Bundesverfassungsgericht anrufen". Schließlich werde der in der Verfassung verankerte "Schutz des Sonn- und Feiertags in Frage gestellt. Der Berliner Kardinal Georg Sterzinsky warf den Politikern Familienfeindlichkeit vor. Er sprach von einer neuen "Variante des Konsumterrors" und rief die Verbraucher dazu auf, die Ladenöffnung an Sonntagen zu boykottieren.