25.11.2006

Nachrichtenarchiv 26.11.2006 00:00 Waffenstillstand im Nahen Osten brüchig

Der erst seit dem frühen Morgen gültige Waffenstillstand zwischen Israel und den Palästinensern ist bereits brüchig. Die radikalen Gruppen Hamas und Islamischer Dschihad feuerten erneut Raketen auf Israel ab. Verteidigungsminister Peretz verlangte von Palästinenserpräsident Abbas und den palästinensischen Bewegungen, den Waffenstillstand umzusetzen. Anderenfalls werde Israel zur Verteidigung seiner zivilen Bevölkerung handeln.