06.11.2006

Nachrichtenarchiv 07.11.2006 00:00 Vatikan: Deutsche Bischöfe auf Ad-limina-Besuch

Mit einer Messe am Petrus-Grab im Petersdom und Gesprächen in der Bischofs- und Glaubens-Kongregation haben die deutschen Bischöfe gestern ihren einwöchigen Ad-limina-Besuch im Vatikan begonnen. Bis Samstag beraten die 14 Oberhirten der Kirchenprovinzen Freiburg, Hamburg, Berlin und Paderborn sowie der Limburger Bischof samt ihren Weihbischöfen mit den Spitzen der vatikanischen Kurienbehörden über die Situation ihrer Diözesen. Außerdem werden alle Diözesanleiter zu Einzelaudienzen von Papst Benedikt XVI. empfangen. Am Ende der Woche will sich der Papst in einer Grundsatzrede an die deutschen Kirchenführer wenden. Kommende Woche trifft eine zweite deutsche Bischofsgruppe mit den Vertretern der übrigen zwölf Bistümer in Rom ein.