27.10.2006

Nachrichtenarchiv 28.10.2006 00:00 Gehörlose feiern Westfälischen Kirchentag in Hamm

Zum Westfälischen Kirchentag für Gehörlose werden am Sonntag in Hamm rund 700 Teilnehmer erwartet. Die Veranstaltung in Gebärdensprache steht unter dem Motto "Gott treffen". Erstmals gehört ein Wettbewerb von Gebärdenchören um das "Goldene Gebärdenkreuz" zum Kirchentagsprogramm. Der Westfälische Gehörlosenkirchentag wurde 1992 als bundesweit erster seiner Art ins Leben gerufen und findet zum fünften Mal statt.