24.10.2006

Nachrichtenarchiv 25.10.2006 00:00 Morddrohung von Islamisten - Bundestagsabgeordnete unter Personenschutz

Nach verbalen Angriffen und einer Morddrohung islamischer Fundamentalisten hat sich das Bundestagspräsidium hinter die Grünenabgeordnete Ekin Deligöz gestellt. Bundestagspräsident Norbert Lammert wertete die Drohungen als "schwerwiegenden Angriff auf zentrale Werte unserer Verfassungsordnung". Die türkischstämmige Abgeordnete hatte vor zehn Tagen muslimische Frauen in Deutschland aufgerufen, das Kopftuch abzulegen. Deligöz steht inzwischen unter Personenschutz.