23.10.2006

Nachrichtenarchiv 24.10.2006 00:00 Westerwelle: Katholische Kirche tragende Säule der Gesellschaft

FDP-Chef Westerwelle hat die gesellschaftliche Bedeutung der katholischen Kirche in Deutschland betont. Sie sei eine "ganz tragende Säule der liberalen Bürgergesellschaft", sagte er nach einem Spitzengespräch des FDP-Präsidiums und der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin. So setze die Kirche in ihrem Gesellschaftsbild sehr stark auf Eigenverantwortung und Ehrenamt. Die Kirche bemühe sich außerordentlich klug und intensiv um den interreligiösen Dialog. Darin finde sie die Unterstützung der Liberalen.