21.10.2006

Nachrichtenarchiv 22.10.2006 00:00 Präses mahnt mehr bildungspolitisches Engagement an

Zu einem erhöhten bildungspolitischen Engagement in Nordrhein-Westfalen hat der rheinische Präses Schneider aufgerufen. In NRW sei gerade in den vergangenen vom Spardruck geprägten Jahren "nicht genügend Anstrengung in die Bildung" geflossen. Kirche und Diakonie hätten aus ihrer biblischen Verpflichtung heraus bereits in den vergangenen zehn Jahren deutlich Stellung zur Entstehung einer neuen Armut in der Gesellschaft bezogen, betonte Schneider.