21.10.2006

Nachrichtenarchiv 22.10.2006 00:00 Kardinal Meisner: "Gott in Leben dieses Landes einfügen"

Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat dazu aufgerufen, Jugendliche zum gesellschaftlichen Engagement zu erziehen. Das gelte besonders für Schulen in kirchlicher Trägerschaft. Das sagte der Erzbischof bei einer Festveranstaltung in Düsseldorf. Der Kardinal forderte dazu auf, "Gott in das Leben dieses Landes einzufügen". Erzbischöfliche Schulen sollten den Nachwuchs befähigen, etwa in Vereinen und Parteien aktiv zu werden. Die Schaltstellen gesellschaftlicher Entscheidungen dürften nicht Menschen überlassen werden, die von Gott noch nichts gehört hätten, so Kardinal Meisner weiter.