17.10.2006

Nachrichtenarchiv 18.10.2006 00:00 Deutsche Bischöfe im Gespräch mit Merkel

Zu einem Spitzengespräch trafen am Dienstag Vertreter der CDU und der katholischen Deutschen Bischofskonferenz in Berlin zusammen. Auf der Tagesordnung des mehrstündigen Treffens standen aktuelle politische Fragen. Auch die Arbeiten am künftigen Grundsatzprogramm der CDU kamen zur Sprache. Erörtert wurde vor allem das theologische Konzept der christlichen Soziallehre vor der aktuellen Diskussion um Kinderverwahrlosung und der "Neuen Armut" sowie das Ehegattensplitting. Die Parteiführung drängt dabei auf eine Abkehr vom Konzept des Ehegattensplittings, was kirchlicherseits auf Kritik stößt. An dem Treffen nahmen u. a. Bundeskanzlerin Merkel und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Karl Kardinal Lehmann, teil.