11.10.2006

Nachrichtenarchiv 12.10.2006 00:00 Westerwelle predigt in Bonner Kirche

FDP-Chef Westerwelle wird in der Bonner Kreuzkirche predigen. In der Reihe "Kanzelreden" werde sich der Liberale am 22. Oktober mit den Themen Freiheit und Verantwortung auseinandersetzen, kündigte die evangelische Kirche in Bonn an. Westerwelle, der in der Kreuzkirche konfirmiert wurde, beziehe sich dabei auf Vers eins des fünften Kapitels im Galaterbrief. In der Bonner Kirche haben bereits zahlreiche Prominente auf der Kanzel gestanden, zuletzt der SPD-Politiker Hans-Ulrich Klose und der Mediziner Dietrich Grönemeyer.