07.10.2006

Nachrichtenarchiv 08.10.2006 00:00 Deutschen mangelt es an Lust zu lernen

Den Deutschen mangelt es nach Auffassung der Kulturbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bahr, derzeit an der Lust zu lernen und zu arbeiten. Allerdings könne "Lust auf Bildung" nicht verordnet werden, so die EKD-Beauftragte weiter. Der Protestantismus sei auch eine Bildungsbewegung. Traditionell habe die evangelische Kirche immer darauf Wert gelegt, dass ihre Gläubigen Urteilskraft und Unterscheidungsvermögen erlangten.