28.09.2006

Nachrichtenarchiv 29.09.2006 00:00 Misereor: Erdbebenopfer in Pakistan leben immer noch in Zelten

Das Hilfswerk Misereor beklagt die nach wie vor schlechte Lage im Erdbebengebiet in Pakistan ein Jahr nach der Katastrophe. Die überwiegende Mehrheit der Erdbebenopfer lebe noch immer in Übergangsbehausungen oder sogar in Zelten. Die pakistanische Regierung hat Misereor zufolge von der internationalen Gemeinschaft mehr als sechs Milliarden Euro für den Wiederaufbau in den betroffenen Gebieten erhalten. Zum Wiederaufbau von Häusern hätten aber lediglich nationale und internationale Hilfsorganisationen beigetragen, so Misereor.