27.09.2006

Nachrichtenarchiv 28.09.2006 00:00 Zahl der Arbeitslosen auf 4.238.000 gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen ist im September auf rund 4 Millionen 238.000 gesunken - das waren etwa 134.000 weniger als noch im vergangenen Monat und über 410.000 weniger als im August 2005. Experten hatten mit einem Rückgang der Arbeitslosenzahlen gerechnet. Als Grund wurde unter anderem die stabile Konjunkturentwicklung genannt. Viele Firmen hätten allerdings auch nach dem Ende der Sommerferien wieder neue Mitarbeiter eingestellt.