20.09.2006

Nachrichtenarchiv 21.09.2006 00:00 UNO: Steinmeier unterzeichnet Zusatzprotokoll gegen Folter

Außenminister Steinmeier hat am Rande der UNO-Vollversammlung das Fakultativprotokoll zum Übereinkommen gegen Folter gezeichnet. "Die nachhaltige Bekämpfung und Prävention von Folter bleibt für die Bundesrepublik ein vorrangiges Ziel", erklärte Steinmeier gestern in New York.