13.09.2006

Nachrichtenarchiv 14.09.2006 00:00 Positive Bilanz und Würdigung der Helfer

Kardinal Karl Lehmann hat den Bayernbesuch von Papst Benedikt XVI. als "großen Beitrag zur Kultur der Religion in unserem Land" bewertet. Der Papst habe die Würde seines Amtes mit einem einfachen, bescheidenen Auftritt verbunden und sei damit sehr gut angekommen. Das sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz auf dem Flughafen München. Auch die drei gastgebenden Bischöfe, der Münchener Kardinal Wetter, der Passauer Bischof Schraml und der Regensburger Bischof Müller, sowie Bayerns Ministerpräsident Stoiber zeigten sich dankbar. Der Besuch werde das Land und die Menschen verändern. Nachdrücklich würdigten sie das große Engagement aller Helfer.