29.08.2006

Nachrichtenarchiv 30.08.2006 00:00 USA: Chef einer Polygamisten-Sekte verhaftet

Der Anführer einer Polygamisten-Sekte ist bei Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada festgenommen worden. Die US-Bundespolizei FBI hatte seit Monaten intensiv nach dem Sektenführer Jeffs gefahndet , er stand auf der Liste der zehn meistgesuchten Kriminellen. Seine etwa 10.000 Mitglieder zählende "Fundamentalistische Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage" habe minderjährige Mädchen zur Heirat gezwungen. Die Polizei stuft die Sekte als "kriminelle Vereinigung" ein. Sie ist eine Abspaltung der Mormonen.