26.08.2006

Nachrichtenarchiv 27.08.2006 00:00 Zierke: "Papst ist in Deutschland sicher"

Das Bundeskriminalamt rechnet nicht damit, dass Papst Benedikt XVI. bei seinem Bayernbesuch in knapp zwei Wochen zum Ziel eines islamistischen Anschlags werden könnte. "Der Papst ist in Deutschland sicher", sagte BKA-Präsident Ziercke der BILD am SONNTAG. Man habe alle Vorkehrungen getroffen.