23.08.2006

Nachrichtenarchiv 24.08.2006 00:00 Sanierung des Altenberger Doms beendet

Nach zwölf Jahren sind die Renovierungsarbeiten am Altenberger Dom abgeschlossen. Das feiern das Land Nordrhein-Westfalen, die katholische und evangelische Kirche am Freitag mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Festakt. Das Land NRW als Eigentümer finanzierte die umfangreiche Sanierung des Bergischen Doms mit rund 20 Millionen Euro. Neben der Stabilisierung der Statik im Chorbereich war auch der Einbau einer neuen  Heizung nötig. Die ursprünglich aus dem 15. Jahrhundert stammende gotische Kirche wird seit 1857 von Protestanten und Katholiken gemeinsam genutzt.