20.08.2006

Nachrichtenarchiv 21.08.2006 00:00 Kongo: Neuer Präsident wird in Stichwahl bestimmt

Die Kongolesen werden ihren künftigen Präsidenten in einer Stichwahl bestimmen müssen. Im ersten Wahlgang erreichte keiner der Kandidaten die nötige absolute Mehrheit. Nach dem vorläufigen Ergebnis liegt Amtsinhaber Kabila mit rund 45 Prozent aber vor seinem wichtigsten Herausforderer Bemba, der rund 20 Prozent erhielt. - Vor Bekanntgabe des Ergebnisses war es in der Hauptstadt Kinshasa zu Schießereien gekommen. Mindestens ein Mensch kam dabei ums Leben. - Um den Wahlverlauf zu sichern, sind auch Einheiten der Bundeswehr vor Ort.